Gesunde Ernährung anhand deiner DNA

Erfahre hier, wie Du durch deine DNA dich gesund ernähren kannst.

Maßgeschneiderte gesunde Ernährung

Welche Lebensmittel sind besonders gesund? Die Antwort ist für jeden anders. Die DNA Analyse hilft dabei, die Ernährung an die persönlichen Bedürfnisse / der genetischen Veranlagung anzupassen.

Der Mensch soll sich nicht der Ernährung anpassen, sondern die Ernährung dem Menschen“ – dieses Motto ist die Grundlage für eine gute Ernährungsberatung. Weil eine gesunde Ernährung den menschlichen Bedürfnissen entsprechen sollte.

Der wissenschaftliche Zweig der Ernährungsgenetik geht noch einen Schritt weiter:

Er untersucht die Reaktion des Körpers auf verschiedene Nährstoffe. Basierend auf den genetischen Daten des Individuums kann dann die Ernährung angepasst werden – mit anderen Worten, Zutaten, die für die genetische Anfälligkeit schädlich sind, und Lebensmittel, die die Gesundheit fördern, werden bevorzugt.

Welche Lebensmittel sind besonders gesund?

Menschen unterscheiden sich stark in der Art und Weise, wie sie Lebensmittel aufnehmen und verwenden. Zum Beispiel kann dieselbe Diät dazu führen, dass eine Person zunimmt, während eine andere Person sie verwendet, um Gewicht zu halten. Lebensmittel als gesund oder ungesund einzustufen, funktioniert normalerweise nicht. Im Gegenteil, aufgrund seiner genetischen Eigenschaften spielt es eine wichtige Rolle, wie der Körper verschiedene Komponenten verarbeitet.

DNA Analysen unterstützen die Gesundheit

Genetische DNA Analysen können wertvolle Informationen liefern, um zu verstehen, ob bestimmte Substanzen, die allgemein als gesund gelten, auch besonders mit Menschen kompatibel sind. Eine DNAcAnalyse kann dazu beitragen, schlecht verträgliche Lebensmittel zu vermeiden und den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

Durch die DNA Analyse können Sie Faktoren identifizieren, die sich auf die Gesundheit und die sportliche Leistung auswirken, und die persönliche Ernährung entsprechend anpassen.

Studien haben gezeigt, dass maßgeschneiderte Ernährungspläne leichter zu befolgen sind als allgemein anerkannte Empfehlungen für eine gesunde Ernährung. Warum Omega-3-Fettsäuren nicht immer gesund sind und Kaffee nicht immer ungesund ist

Omega-3-Fettsäuren sind nicht für jeden gesund.

Omega-3-Fettsäuren kommen hauptsächlich in Kaltwasserfischen vor und haben vermutlich eine Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Sie werden normalerweise als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Fischölkapseln eingenommen. Einige Menschen scheinen jedoch nicht von der Einnahme von Omega-3-Fettsäuren zu profitieren:

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Mutationen im APOA1-Gen dazu führen, dass Omega-3-Fettsäuren den Cholesterinspiegel nicht wie erwartet erhöhen oder sogar verschlimmern können. Daher bestehen viele Menschen darauf, Omega-3-Fettsäurekapseln einzunehmen, obwohl dies für sie kontraproduktiv sein kann.

Wie viel Kaffee ist ungesund?

Koffein und koffeinähnliche Verbindungen kommen in Kaffeebohnen, Teeblättern oder Kakaobohnen auf natürliche Weise vor und werden Energiegetränken aufgrund ihrer stimulierenden Wirkung zugesetzt. Die Aufnahme von Koffein kann die Konzentration und Leistung steigern, aber übermäßige Dosen können auch zu Nervosität und Schlaflosigkeit, erhöhtem Blutdruck und schädlichem Herz-Kreislauf-System führen.

Die Reaktionen der Menschen auf Kaffee sind sehr unterschiedlich.

Dafür ist ein bestimmtes Gen verantwortlich:

Es stellt sicher, dass Koffein identifiziert und abgebaut werden kann. Ungefähr die Hälfte der Menschen hat eine funktionierende Version dieses Gens, die schädliches Koffein schnell abbauen kann.

Bei Menschen mit eingeschränkter Genfunktion erhöht Koffein das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ein paar Tassen Kaffee sind abhängig von diesem Gen wirklich ungesund.


MYBODYDNA Frühstücksrezepte für mehr Energie

Starte mit mehr Power in den Tag!

Rote-Bete-Smoothie mit Mandeln
Zutaten für 4-6 Portionen (1800 ml):

700 g Rote Bete
400 g Marillen
2 Stk. Äpfel
60 g Mandeln
400 ml frisch gepresster Apfelsaft oder Wasser
etwas frischer Ingwer

Roter Smoothie im Glas

Rote Bete waschen, schälen und grob schneiden. Die Äpfel waschen und vierteln, den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden, die Marillen waschen und entsteinen. Alle vorbereiteten Zutaten und die Mandeln nacheinander in den Mixer geben und mit dem Apfelsaft fein mixen.  


Grüner Smoothie
Zutaten für 2 Portionen:

1Stk. Banane 
100 g Ananas
60 g Blattspinat
200 ml Wasser
1 EL Chiasamen zum Toppen

Alle Zutaten in den Mixer geben und auf höchster Stufe mixen. 

Grüner Smoothie


Shrimps-Omelette
Zutaten für 2 Portionen:

4 Eiweiß
2 Eigelb
100 g Shrimps (frisch oder tiefgekühlt) oder Lachsstücke
2 Stk. Frühlingszwiebeln
Salz, Pfeffer

Shrimps Omlett

Eiweiß mit Eigelb verquirlen und würzen. Shrimps bei Bedarf in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und schneiden. Shrimps und Zwiebeln in einer beschichtete Pfanne anbraten, dann die Zutaten in die Eimasse geben. Die Eimasse mit den Shrimps und Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne ca. 8 Minuten stocken lassen. Omelette in Streifen schneiden und anrichten.


wertvolle Informationen aus einer Hand!

Ernährung. Wunschgewicht. Fitness. Schönheit.


Die DNA Analyse Auswertung orientiert sich zu 100% an die Individuellen Vorgaben Deiner DNA!

Das Rätselraten und die ständige Veränderung der Lebensgewohnheiten, hat nun ein Ende. Angepasst an deine genetische Veranlagung – quasi maßgeschneidert – bieten wir für deine individuellen körperlichen Ziele personalisierte Lösungen, welche sofort und einfach im Alltag umsetzbar sind.

Nutze die Möglichkeit durch deine DNA, für…

  • ein bewussteres Leben mit exakter Ernährung.
  • dein Idealgewicht durch gezieltes abnehmen.
  • nachhaltige Fitness Erfolge durch deine Genetik.
  • mehr Leistungsfähigkeit durch gestärkte Gesundheit.
  • eine Langanhaltende Schönheit, wie es dein Naturell hergibt.